BV.TS

2

Aktuell

 

 

THEATER MUSS SCHULE MACHEN!

Qualitätsoffensive des Bundesverbandes Theater in Schulen

Unterstützer:
Deutscher  Bühnenverein  (angefragt)
Dramaturgische  Gesellschaft
Kinder-­ und Jugendtheaterzentrum in der Bundesrepublik Deutschland /Assitej
Bundesverband Freier Theater (angefragt)
Bundesverband  Theaterpädagogik  (angefragt)

Sowohl Schule als auch Theater stehen vor der Herausforderung, einer sich rasant verändernden Gesellschaft gerecht zu werden. Beide müssen auf politische, ökonomische, soziale und kulturelle Entwicklungen, aktuell u.a. auf demografischen Wandel, Zuwanderung, Urbanisierung, neue digitale Kommunikationswege reagieren. Schule und Theater sollten sich trotz unterschiedlicher Aufträge und Arbeitskontexte enger verbinden und dabei Differenzen und systemische Umbrüche produktiv machen: Perspektivenwechsel, Heterogenität, Interdisziplinarität, Spielräume in den Systemen als Chance ergreifen!

Hier weiterlesen

 

SdL 2016 in Erfurt vom 18. – 24. September 2016

»Theater.Sprache«

Schultheatergruppen aller Schulstufen und Schularten können sich bewerben. Gesucht werden gute Schultheaterproduktionen, die sich mit dem Thema „Theater und Sprache“ auseinandersetzen, indem sie die Bühne als Ort von Erfahrungen von Sprache und Sprechen entdecken und sich mit der Bedeutung, Funktion und Wirkung von Sprache im Theater beschäftigen.

Den ausführlichen Ausschreibungstext und weitere Informationen finden Sie hier!

 

Deut­sches Kin­der-Thea­ter-Fest in Leip­zig vom 12. – 15. Ok­to­ber 2016

»Wir blei­ben wach!«

Noch bis zum 15. April 2016 kön­nen sich Pro­duk­tio­nen mit Kin­dern zwi­schen 6 und 12 Jah­ren für die Teil­nah­me am 7. Deut­schen Kin­der-Thea­ter-Fest vom 12. bis 15. Ok­to­ber 2016 am Thea­ter der Jun­gen Welt Leip­zig be­wer­ben. Wir freu­en uns auf viele Be­wer­bun­gen aus allen Be­rei­chen der Dar­stel­len­den Küns­te (Tanz, Schau­spiel, Mu­sik­thea­ter, Fi­gu­ren­thea­ter?). Eine wich­ti­ge Neue­rung ist: Freie Künst­ler_in­nen, die mit Kin­dern ge­ar­bei­tet haben und deren Pro­jekt zum Zeit­punkt des Fes­tes be­reits be­en­det ist, er­hal­ten eine Auf­wands­ent­schä­di­gung. In der An­la­ge fin­den Sie die Aus­schrei­bung und den Be­wer­bungs­bo­gen. All das und wei­te­re In­for­ma­tio­nen sind auch unter www.​kinder-theater-fest.​de zu fin­den.

Das 7. Deut­sche Kin­der-Thea­ter-Fest wird u.a. ge­för­dert durch das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Fa­mi­lie, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend. Schirm­her­rin ist Bun­des­mi­nis­te­rin Ma­nue­la Schwe­sig.

Kon­takt: AS­SI­TEJ e.V., Meike Fech­ner (Ge­schäfts­füh­re­rin), Schüt­zen­str. 12, 60311 Frank­furt am Main

 

Bericht von der ZAT 2015 in Berlin

»Leitbild, Öffentlichkeits- und Bündnisarbeit«

In diesem Jahr fand die Zentrale Arbeitstagung des BV.TS im Berliner Atrium statt, einer Jugendkunstschule, die sich als dritter Lernort neben Elternhaus und Schule versteht und Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten bietet, ihre künstlerischen Interessen auf den Gebieten der Literatur, der Musik, der Kunst und vor allem auch des Theaters zu verwirklichen. [mehr unter Zentrale Arbeitstagungen]

 

Im Friedrich-Verlag erscheint neben dem „Fokus Schultheater“, unserer Fachpublikation zum Schultheater der Länder, die  Zeitschrift „Schultheater“, die Theaterlehrer*innen viermal im Jahr in jedem Heft vielfältige methodische, technische und künstlerisch-kreative Hilfestellungen für den Unterricht gibt.

Copyright © 2010 All Rights Reserved
BV.TS Umsetzung CMS/CSS: FLYCON