Internationales

Ästhetische Bildung und Theater in der Schule ist nicht nur ein nationales Thema – vielmehr wächst seine internationale Bedeutung in den letzten Jahren enorm. Daher hat der BVTS seine internationale Vernetzung verstärkt und beteiligt sich aktiv im IDEA Weltverband und in den Diskussionen der UNESCO um die Zukunft der Bildung.

IDEA Weltverband

IDEA Newsletter Deutsch Oktober 2017

Download (277.18 KB)

Unter dem Dach der Internationalen Drama/Theater in Education Association IDEA haben sich Verbände und Einzelpersonen weltweit zusammengeschlossen, die Forderungen nach qualifiziertem Theaterunterricht in der Schule unterstützen. Der BVTS ist Mitglied in IDEA.
Grundsatz von IDEA ist, dass alle Menschen das Recht auf Kreativität haben und von ihren Anlagen her auf ästhetische Bildung ausgerichtet sind – dies muss in der Bildungsdebatte unterstützt werden.
In Kooperation mit nationalen und internationalen Organisationen, Netzwerken, Bildungs- und Kulturministerien, NGOs, Schulen und Universitäten entwickelt IDEA Bildungsparadigmen für das ästhetische Fach Theater. IDEA Mitglieder tauschen sich regelmäßig fachlich aus. Beispielsweise werden regionale Konferenzen oder alle vier Jahre der große IDEA Weltkongress veranstaltet:
“To sharpen and implement our vision, IDEA brings together the experiences, skills and ideas of theatre artists, teachers and young performers in all their diversity. We develop workshops and performances; exchange expertise and resources; publish articles, books and CDs; and support the organisation of local, regional and world forums.”

   Nähere Informationen