Schultheater der Länder 2018

Theater und Politik

Politik im Theater erlebt seit einigen Jahren eine Renaissance. Theaterhäuser positionieren sich öffentlichkeitswirksam, entwickeln gezielt Theaterformate, die soziale Wirklichkeiten thematisieren, und greifen in ihrem Programm verstärkt tagesaktuelle Themen auf.
Aber gilt dies auch für das Schultheater? Darf Schultheater überhaupt politisch sein? Kann Schultheater zur Entwicklung von politischem Bewusstsein der Schüler*innen beitragen? Und wie geht das? Wo liegen die Probleme?

Der Fokus Schultheater 18 greift den aktuellen Diskurs auf und macht die verschiedenen konzeptionellen Ansätze für die schulische Theaterarbeit fruchtbar.

Er bietet didaktische und methodische Einblicke in den Theaterunterricht von fünf Theatergruppen, deren Aufführungen hier zu sehen sind.