Theater in der Schule muss sein!

Der Bundesverband „Theater in Schulen e.V.“ (BVTS) fordert und fördert die deutschlandweite Etablierung des Schulfaches Theater. Er setzt sich dafür ein, dass in allen Schulstufen und -formen neben dem Fach Theater auch Theaterprojekte als Sprech-, Bewegungs-, Tanz- und Musiktheater oder Performance angeboten werden. Zudem fordert er, dass die interdisziplinären Potenziale des Theaterspiels im Schulalltag genutzt werden.

Der BVTS ist die Dachorganisation der Landesverbände, Institutionen und Multiplikator/innen, die in den Bundesländern für Theater in der Schule tätig sind. Er kooperiert mit zahlreichen Partnern aus dem Bereich Kultur und Bildung.

Seit 2013 ist der BVTS offizieller Partner des Goethe-Instituts St. Petersburg und kooperiert bei der Juryauswahl des Schultheaterfestivals russischer Schülerinnen und Schüler in deutscher Sprache.

Neuigkeiten aus dem Verband

Das Beste am Schultheater

Clip des Jahres

Veröffentlicht am 15.10.2017

Das Voting ist zu Ende. Clip des Jahres wurde mit deutlichem Vorsprung „Das Beste am Schultheater ist, dass ich endlich mal aus meiner Schülerrolle herauskomme“ von der Theater-AG des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums in Halstenbek (WoBo-T-AG – Spielleitung: Andreas Kroder). Wir gratulieren ganz herzlich zum Sieg und zur Prämie von 300 €.

Wir rufen alle Schultheatergruppen im Lande dazu auf, sich an der Kampagne zu beteiligen und Beiträge zum Clip des Monats einzusenden. Man sieht, es lohnt sich! Die Kampagne läuft noch bis November 2018.

Weiterlesen …

Das nächste Schultheater der Länder findet in Schleswig-Holstein statt.

SDL 2018 in Kiel

Veröffentlicht am 09.10.2017

Vom 16.–22. September 2018: »Flagge zeigen! Theater und Politik«.
Schultheatergruppen aller Schulstufen und Schularten können sich mit einer künstlerisch überzeugenden und altersangemessenen Produktion bewerben. Bevorzugt werden Gruppen, die sich mit dem thematischen Akzent „Theater und Politik. Flagge zeigen!“ auseinandersetzen.
Rechts ist der erste von drei Filmen zu sehen, die auf das Thema des SDL vorbereiten wollen.

Unter "Weiterlesen" findet man die Ausschreibung sowie ein Konzeptbewerbungsformular, mit dem man sich für ein kostenloses Coaching bewerben kann.

Weiterlesen …

Gemeinsame Herbsttagung BuT und BVTS

Stop Separating!

Veröffentlicht am 13.09.2017

Die gemeinsame Herbsttagung des BuT und des BVTS findet vom 24. – 26. November 2017 in Frankfurt am Main statt. Unter dem Titel »Stop Separating!« geht es um die theaterpädagogische Arbeit in schulischen und außerschulischen Bildungskontexten.

Rechts auf das Vorschaufenster klicken, um den Flyer und das Anmeldeformular zu sehen.

Weiterlesen …

Positionspapier des Bundesverbandes Theater in Schulen

Bündnis für »THEATER MUSS SCHULE MACHEN!«

Veröffentlicht am 15.06.2017

Sowohl Schule als auch Theater stehen vor der Herausforderung, einer sich rasant verändernden Gesellschaft gerecht zu werden. Beide müssen auf gesellschaftliche und soziale Entwicklungen, auf Phänomene des demographischen Wandels wie Zuwanderung, Urbanisierung, auf neue digitale Kommunikationswege etc. reagieren.

Weiterlesen …

Theaterpädagogisches Manifest des BUT

Veröffentlicht am 15.06.2017

Der Bundesverband Theaterpädagogik (BuT) hat ein Theaterpädagogisches Manifest zu den Rahmenbedingungen theaterpädagogischer Arbeit veröffentlicht, das vom BVTS und anderen Theaterverbänden unterstützt wird.

Weiterlesen …

Die Kampagne wird verlängert!

Kampagne »Das beste am Schultheater«

Veröffentlicht am 15.04.2017

Der Bundesverband Theater in Schulen verlängert die Kampagne »Das Beste am Schultheater …« um ein Jahr bis zum SDL 2018 in Kiel. Weiterhin gibt es jeden Monat 100 Euro zu gewinnen! Bis zum 15. Oktober 2017 wird der Clip des Jahres gewählt (s. oben am Anfang der Seite!).

Weiterlesen …

Festivals

   Zur kompletten Festivalliste